Werdet Teil eines Weltweiten Forums!
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Wichtiges
Gästeaccount
Benutzername: Streuner
Passwort: DerStreunerDesForums

Die nächste große Versammlung findet am 03.04.16 statt.

Teilen | 
 

 Das Lager des MondClans

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Blaubeerstern
Anführer
avatar

Weiblich Wassermann Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 27.02.16
Alter : 16
Ort : Das wüsstest du wohl gerne xD

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Do März 24 2016, 22:31

Sturmwolke/Krieger/MondClan

Schwankend tappte der Kater durch den Farntunnel, eine Blutsspur zog sich hinter im her. Sein Maul war voller Fussel, da er Schneefrost im Maul trug. Schwindel überfiel ihm als er die Mitte der Lichtung erreichte. Seine Flanke brannte und er konnte sich kaum auf den Pfoten halten. Wir wurden von einem Hund angegriffen! Schneefrost lebt! Holt Hilfe! Der SonnenClan muss uns helfen! Sturmwolke brachte nur noch ein paar Sätze herraus. Hoffentlich haben ihn die anderen gehört. schoss ihm durch dem Kopf. Bevor er mit Schneefrost zusammenbrach und das Bewusstsein verlor.

Erwähnt: Schneefrost
Angesprochen: alle Katzen des MondClans
Farntunnel--->Lagermitte

_________________
Familie <3:
 
Beute:
 

RPG-Charaktere:
Blaubeerbart: Zweite Anführerin/Sonnen Clan/Weiblich
Schilfpfote: Schülerin/SonnenClan/Weiblich/Schülerin von: Maskenspiel
Sturmwolke: Krieger/MondClan/Männlich/Mentor von: Dachspfote

Danke an Ampferblüte *-*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 09:48

Schwarzmond
Sie hörte die Stimme ihres Gefährten und stand vorsichtig auf, sie schob sich aus der Kinderstube und sah noch wie Sturmwolke zusammen brach. Entsetzen packte die Königin. "Schneefrost!" Jaulte sie und ging vorsichtig zu ihrem Gefährten. Angst lag in ihrem Bauch, wie ein kalter Klumpen. Sie fing an zu zittern. "Sturmwolke, mein Liebster." Sie leckte ihm über den Kopf und sah voller Angst zum Heilerbau.

Angesprochen: Sturmwolke, Schneefrost
Erwähnt: Sturmwolke
Lager

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Tigerherz
2.Anführer
avatar

Weiblich Stier Anzahl der Beiträge : 649
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 22
Ort : In meinem Nest

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 10:05




Brombeerpelz || männlich || 20 Monde || Krieger || MondClan


Als ich den Geruch von Blut in die Nase bekam, sträubte sich mein Nackenfell und ich drehte mich zum Lagereingang, der gerade von Sturmwolke durchschritten wurde. Entsetzt sah ich den schlaffen Körper von Schneefrost an und bekam Sturmwolkes Worte nur halb mit. Ein Hund? Und Schneefrost schwer verletzt? Wir brauchten Hilfe! Ohne weiter auf meine Schwester zu achten, hetzte ich zum Heilerbau, aus dem deutlich der Geruch Löwensterns drang. "Löwenstern! Schneefrost und Sturmwolke wurden von einem Hund angegriffen. Sie sind beide schwer verletzt. Ich gehe Hilfe vom SonnenClan holen, in Ordnung?", trug ich mein Anliegen vor dem Anführer vor. Goldfeder hatte dem MondClan heute schonmal geholfen, da würde sie es sicher nochmals tun.

Angesprochen: Löwenstern
Erwähnt: Sturmwolke, Schneefrost, Nebelnacht, Goldfeder
Ort: Lagermitte -> Heilerbau

_________________

#Naley ♡ || #Shules ♡



Ava © Meisenbrust || Siggi-Bild © Ampferblüte || Siggi-Schrift © Nachtpfote
RPG-Charas und Familie siehe Profil
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://divided-sea.forumieren.com
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 10:31

Schwarzmond
Die Kätzin sah ängstlich auf die beiden Körper runter. In ihrem Bauch strampelten die Jungen wie verrückt. Sie sah Brombeerpelz nach als er in den Heilerbau lief. Die Königin zitterte, sie kauerte sich nieder und leckte ihrem Gefährten weiter über den Kopf. "Du darfst mich nicht verlassen." Flüsterte sie leise und schmiegte sich an ihn. Sie sah überall Blut, das Zittern nahm zu.
Bitte SternenClan nimm mir meinen Gefährten nicht. Dachte sie und flehte den Sternen-Clan an. Ihre Augen waren Angst geweitet.

Erwähnt: Brombeerpelz, Sturmwolke
Angesprochen: Sturmwolke
Lager

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Splittersturm
Heiler
avatar

Weiblich Schütze Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 17
Ort : In deinem Kühlschrank

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 10:47

[Fleckenschweif-Krieger-männlich]
Erschrocken weitete der Kater seine Augen, als Sturmwolke mit schneefrost ins Lager gestolpert kamen. Nachdem sturmwolke auf der lichtung zusammen gebrochen war,schnelle seine gefärtin auf ihn zu und ließ sich zitternd neben ihm nieder. mit unsicheren Pfoten tappte Fleckenschweif zu dem heiler. Dieser lag schlaff neben dem Kater. Seine Flanke hebte sich nur ganz flach und Fleckenschweif sah zu Sturmwolke rüber. bis auf die große verletzung an dessen Flanke konnte er nicht erkennen, aber das war auch mehr als genug. Immernoch etwas benommen tappte er zu Schwarzmond die sich zu ihrem Gefährten gekauert hat. Er drückte sein Fell an ihre Flanke um sie zu trösten. "reg dich nicht so sehr auf. Das schadet sonst noch den Jungen.", murmelte er und sah erneut auf die beiden schlaffen Körper. Was sollen wir nur tun. Keiner aus unserem Clan außer Schneefrost kennt sich mit Kräutern aus. Mit einem hoffnungsvollen Blick sah Fleckenschweif zum Heilerbau. Was wird Löwenstern entscheiden? Wird er den SonnenClan um hilfe bitten?

[Schneefrost-heiler-männlich]
Alles war schwarz und schmerzte. Auch wenn seine Augen zu waren, brannten sie. So wie alles an seinem Körper. Schneefrost konnte sich nicht bewegen. Sein Körper gehorchte ihm nicht. leise Stimmen drangen an sein Ohr. Er hörte die schluchzende Stimme von Schwarzmond, die wahrscheinlich um Sturmwolke bangte. Dann war da noch die aufgeschreckte Stimme von Brombeerpelz und die beruigende Stimme von Fleckenschweif. Mehr konnte Schneefrost nicht zuordnen. Er hatte das gefühl, dass sein Kopf explodieren würde. Nicht. Keine Bewegung und kein Ton. Nicht mal seine Augen konnte er öffnen. Dann überkam ihn ein schmerz. Einen schmerz den er nicht besser bechreiben könnte, als wenn ein Hund dir den Bau aufreißen würde. Er kam so plötzlich und so unvorhergesehen. Schneefrost wollte ich krümmen, aber er schaffte es einfach nicht. Alles an ihm schmerzte.

_________________
Meine Familie:
 

Ava ©️Mauspfote (KdS)
Meine RPG Charaktere:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 10:54

Schwarzmond
Die Königin sah Fleckenschweif an. Er hatte ja Recht, aber wie soll sie ohne Vater ihre Jungen aufziehen? Sie spürte seinen Pelz an ihren und das Zittern lies langsam nach. Der Kater beruhigte sie. "Bitte er darf nicht sterben!" Flüsterte sie. "Beide dürfen nicht sterben! Wie sollen wir ohne Schneefrost überleben?" Ihre Stimme versagt und halt suchend lehnt sie sich zu Fleckenschweif.
Sturmwolke du darfst nicht sterben, Schneefrost du musst auch bei uns bleiben! Sie betete das die beiden überleben würden. Löwenstern muss Brombeerpelz los schicken das er schnell im SonnenClan Hilfe holt! Sie würde am liebsten selber los rennen, das ging aber nicht.

Erwähnt: Brombeerpelt, Löwenstern, Sturmwolke, Schneefrost und Fleckenschweif
Angesprochen: Fleckenschweif
Lager

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Splittersturm
Heiler
avatar

Weiblich Schütze Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 17
Ort : In deinem Kühlschrank

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 11:55

[Fleckenschweif-Krieger-männlich]
Er seufzte leise. Eigendlich war er nicht der Typ von Kater der Gefühls duselei mag, aber die Königin war hoch trächtig. "Sie werden beide nicht sterben. Vorallem Sturmwolke nicht. Er ist ein großer starker Kater. Er wird bestimmt überleben.", murmelte er und drückte sich enger an Schwarzmond. Er sagte mit absicht nichts über Schneefrost. Er war keine Heilerkatze und konnte die verletzungen der beiden nicht einstufen, doch eins wusste er. Wenn nicht schnell hilfe kommt, werden beide sterben. Er ließ von der Königin ab und schnellte in den Heilerbau an Löwenstern und Brombeerpelz vorbei. Im Hintersten Teil des baues, lugte Fleckenschweif in eine kleine Höhle hinein, wo immer die Kräuter von Schneefrost lagen. Nein. Er kannte sich nicht mit Kräutern aus, aber er wusste, dass man bei verletzungen wie bei Sturmwolke die Blutungen stoppen musste. Fleckenschweif packte Spinnenweben und schnellte aus dem heilerbau zu den beiden Katzen. Ein wenig zögernd drückte Fleckenschweif die Spinnenweben auf die Flanke von Sturmwolke. Bei Schneefrost hatte auch Feckenschweif keine Ahung was er machen sollte. Der Kater lag einfach nur da.

Angesprochen: Schwarzmond
Erwähnt: Sturmwolke, Schneefrost, Löwenstern, Brombeerpelz
Ort: Lagermitte -> Heilerbau --> Lagermitte

_________________
Meine Familie:
 

Ava ©️Mauspfote (KdS)
Meine RPG Charaktere:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eissplitter
Schüler
avatar

Weiblich Skorpion Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 17
Ort : In a beautiful world

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 12:48

Eispfote
Mit zuckenden Schnurrhaaren kam er im Lager an -eine kleine Maus im Maul- und lief geradewegs auf den zusammengesunkenen Sturmwolke zu.
Ich hab gedacht du wolltest Jagen gehen.
Seine kalten Augen glitzerten verächtlich, dann ließ er die Maus fallen, die er auf dem Weg ins Lager doch noch erwischt hatte.
Psh, wurde euch Clan Katzen etwa nicht beigebracht das man zu zweit nicht gegen einen Hund kämpft....
Mit zuckenden Ohren wand er sich an Schwarzmond: Er hat nur Blut verloren, warum sollte er davon sterben. Wenn ich mir um jemanden Sorgen machen würde dann um den Heiler. Der Hund hat ihm ganz schön eine verpasst.~
Er setzte sich neben die aufgebrachten Katzen und fing in aller Ruhe an, das Blut von seiner Pfote zu waschen, wobei er desöfteren angewiedert das Gesicht verzog.
Ekelhaft...

_________________
Charaktere im Rollenspiel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 12:57

Schwarzmond
Fassungslos sieht sie Eispfote an. Dieser Schüler sollte mehr Respekt haben. Dachte sie aufgebracht. In ihrem Bauch breitete sich wieder Schmerz aus. Sie schließt die Augen und atmete tief durch. Sie öffnete die Augen, Angst lag in ihnen. Schmerzen durch zogen ihren Bauch.
Schlimmer als die Bauchschmerzen von vorhin, sie biss die Zähne zusammen und unterdrückte ein fauchen und knurren.
Ihr Schweif peitschte hin und her. Was ist los? Schmerz durch zuckte ihren Bauch.

Angesprochen: /
Erwähnt: Eispfote
Lager

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Eissplitter
Schüler
avatar

Weiblich Skorpion Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 17
Ort : In a beautiful world

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 13:04

Eispfote
Sein Blick glitt zu Schwarzmond. Mit einem leisen schnauben wandte er sich an die anderen Katzen.
Die da drüben bekommt ihre Jungen, falls es euch interessiert.
Die kalte Stimme des Schüler verklang auf der Lagermitte, dann stand er auf und warf der werdenden Mutter einen gleichgültigen Blick zu.
Viel Spaß dabei.
Sein Blick glitt zurück zu der Maus, die immernoch neben Sturmwolke lag.
Ohne viel zu überlegen nahm er sie auf und lief ein paar Fuchsschwänze weg von dem Geschehen, nur um sich hinzulegen und die maus zu verspeißen.
Angesprochen: Schwarzmond
Erwähnt: Schwarzmond, Sturmwolke

_________________
Charaktere im Rollenspiel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 13:08

Schwarzmond
Die Königin zischte. Wie konnte man so sein? Sie krümmte sich zusammen, stand auf und schleppte sich zur Kinderstube. Sie knurrte vor Schmerz und zwängte sich in die Kinderstube.
Dort legte sie sich in ihr Nest. Weitere Schmerzen zogen durch ihren Bauch, sie jaulte auf und fuhr mit ihren Krallen über den Rand ihres Nestes. Ich brauche Hilfe. Dachte sie, ihre Augen waren aufgerissen vor Angst und Schmerz. Sie jaulte wieder laut auf vor Schmerz, dann krümmte sie sich wieder zusammen.

Angesprochen: /
Erwähnt: Eispfote
Lager---> Kinderstube

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Nebelnacht
Heiler
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 05.03.16
Alter : 20

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 13:09

Nebelnacht - 2. Anführerin - MondClan

"Hallo Brombeerpelz. Nein, ich habe Eispfote nicht gesehen. Das freut mich, für dich, dass Nachtpfote aufgewacht ist", sagte sie zu ihrem Bruder und leckte ihm über das Ohr. Sie blickte erschrocken zu Sturmwolke, der den bewusstlosen Heiler Schneefrost ins Lager brachte und dann zusammenbrach. Sie konnte sich nicht rühren, weil der Anblick der beiden Katern, sie an damals erinnerte, als ihr Vater sie vor einem Fuchs gerettet hatte und dabei schwer verletzt worden ist. Ihr Vater brachte sie damals mit letzter Kraft zurück zum Lager und starb.

Angesprochen: Brombeerpelz
Erwähnt: Eispfote, Nachtpfote, Sturmwolke, Schneefrost, ihren Vater
Ort: Lagerrand

_________________
Meine RPG-Charaktere:

Nebelnacht, 20 Monde, 2. Anführerin im MondClan, Bruder ist Brombeerpelz (Tigerherz), Schwester ist Sonnenstreif (Moosjunges)
Silberlicht, 28 Monde, Königin im SonnenClan, Gefährte ist Mondkralle (Schwarzschattenhimmel), Junge sind Regenjunges, Splitterjunges (Splittersturm)
Regenjunges, ungeboren, Junges im SonnenClan, Eltern sind Silberlicht und Mondkralle (Schwarzschattenhimmel)
Blätterpfote, 6 Monde, Schülerin im SonnenClan, Bruder ist Tigerherz (Tigerherz), Mentor ist Mondkralle (Schwarzschattenhimmel), beste Freundin ist Schilfpfote (Blaubeerstern)


Meine Familie
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Opalfell
Blattwächter
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 28.02.16
Ort : Irgendwo im nirgendwo

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 13:18

Löwenstern
"Ich komme mit" erwiederte der Kater alarmiert. Ohne Schneefrost waren sie aufgeschmissen. Und wenn der SonnenClan zu überzeugen war, dann vielleicht wenn er selbst mitkam. Er rief Nebelnacht du passt auf das Lager auf während ich rausgehe! Besorgt sah er nocheinmal zum regungslosen Heiler. Innerlich gab er sich selbst die Schuld an Schneefrosts Verletzungen. Er hätte dem Heiler Krieger mitgeben müssen, dann. Wäre das nicht geschehen. Jetzt würde er das wieder gut machen.

_________________
Familie:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nebelnacht
Heiler
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 05.03.16
Alter : 20

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 13:26

Nebelnacht - 2. Anführerin - MondClan

Sie hörte Löwenstern, als er zu ihr sagte, dass sie auf das Lager aufpassen sollte. "Ja, das mache", sagte sie laut zu Löwenstern und hörte aus der Kinderstube Schwarzmond aufjaulen. Nicht jetzt, dachte sie und rannte erst zum Heilerbau und nahm sich einen Stock und eilte zur Kinderstube. Sie sah Schwarzmond, die zusammen gekauert in ihrem Nest lag. "Beiß auf den Stock, wenn die nächste Wehe kommt", befiehlt sie Schwarzmond und kauerte sich neben der Königin hin. Sie leckte Schwarzmond beruhigend über das Ohr. "Ich werde hier bei dir bleiben und dir so gut es geht helfen", sagte sie sanft zu Schwarzmond.

Angesprochen: Löwenstern, Schwarzmond
Erwähnt: /
Ort: Lagerrand --> Heilerbau ---> Kinderstube

_________________
Meine RPG-Charaktere:

Nebelnacht, 20 Monde, 2. Anführerin im MondClan, Bruder ist Brombeerpelz (Tigerherz), Schwester ist Sonnenstreif (Moosjunges)
Silberlicht, 28 Monde, Königin im SonnenClan, Gefährte ist Mondkralle (Schwarzschattenhimmel), Junge sind Regenjunges, Splitterjunges (Splittersturm)
Regenjunges, ungeboren, Junges im SonnenClan, Eltern sind Silberlicht und Mondkralle (Schwarzschattenhimmel)
Blätterpfote, 6 Monde, Schülerin im SonnenClan, Bruder ist Tigerherz (Tigerherz), Mentor ist Mondkralle (Schwarzschattenhimmel), beste Freundin ist Schilfpfote (Blaubeerstern)


Meine Familie
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eissplitter
Schüler
avatar

Weiblich Skorpion Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 17
Ort : In a beautiful world

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 13:45

Eispfote
Was? Die wollen zum SonnenClan? ....Ich will mit, man kann nie genug über die Feinde wissen...
Mit einem schnauben leckte er sich die Reste seiner Maus vom Maul, ehe er sich aufsetzte und zu Löwenstern ging.
...Ich möchte mit zum SonnenClan.
Der silberne schaute mit kalten Augen hoch zu seinem Anführer, dann sprach er weiter.
Ich kann hier sowieso nichts tun. Ich war Jagen, und ganz ehrlich, ich möchte nicht dabei sein wenn die Jungen geboren werden.
Wer will das schon freiwillig? Störende Bälge, allesamt...
Angesprochen: Löwenstern
Erwähnt: Schwarzmond

_________________
Charaktere im Rollenspiel:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 13:56

Schwarzmond
Die Kätzin sah Nebelnacht dankbar an und nahm den Stock in ihr Maul. Sie knurrte vor Schmerz und biss kräftig auf den Stock. Es schien als würde ihr Körper vor Schmerz reißen.
Doch sie spürte auch das sie noch nicht pressen durfte, es war noch nicht so weit. Wieder riss sie mit ihren Krallen Moos aus ihrem Nest. Ihre Augen waren dunkel vor Schmerz.
Ängstlich sah sie zu Nebelnacht.

Angesprochen: /
Erwähnt: Nebelnacht
Kinderstube

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Splittersturm
Heiler
avatar

Weiblich Schütze Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 17
Ort : In deinem Kühlschrank

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 13:59

[Fleckenschweif-Krieger-männlich]
Jetzt wurde es Fleckenschweif zu viel. Der Kater bekam nur noch die hälfte mit. Schwarzmond war plötzlich weg, genauso wie Brombeerpelz und Löwenstern. Eispfote nörgelt mal wieder und er saß nun fast ganz alleine auf der Lichtung. das Blut von Sturmwolke klebte schon an dem Pelz von Fleckenchweif und der Kater hatte bis jetzt auch noch keine Zeit sich das Blut raus zu waschen. Dann fasste er einen Entschluss. Er packte erst Sturmwolke vorsichtig im Nacken und zog ihn langam in den Heilerbau, wo er ich in ein Nest legte. Dann lief er erneut nach draußen und packte Schneefrost ebenso behutsam. Der heiler war zwar etwas leichter als Sturmwolke, aber trotzdem schmerzte Fleckenchweis NAcken. Was ich nicht alles für den Clan tuhe. Fleckenschweif legte Schneefrost ebenfals in eines der Nester. Dann holte er erneut Spinnenweben und entferte die alten von Sturmwolkes Flanke. Dann drückte er die neuen drauf. Es blutete schon nicht mehr so stark wie vorher, aber er hatte eine menge blut verlohren. Mit einem Seitenblick auf Nachtpfote, ließ er von Sturmwolke ab.

Lichtung --> heilerbau --> Lichtung --> Heilerbau

Angesprochen: /
Erwähnt: Schwarzmond, Schneefrost, Sturmwolke, Brombeerpelz, Löwenstern, Nachtpfote, Eispfote

_________________
Meine Familie:
 

Ava ©️Mauspfote (KdS)
Meine RPG Charaktere:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 15:07

Schwarzmond
Der Schmerz wurde schlimmer, der Schmerz blendete alles aus. Sie lies den Stock fallen und keuchte laut auf. "Sturmwolke!" Jaulte sie, ihre Augen suchten den Blick von Nebelnacht. Sie atmete schneller, vor Schmerz fuhren ihre Krallen über ihr Nest.
Sie fing an zu zittern, sie hatte Angst. Wie sollte sie ohne einen Heiler die Jungen zur Welt bringen?
Ihre Augen waren Angst geweitet. "Nebelnacht... ich habe durst..." Krächzte sie.

Angesprochen: Nebelnacht
Erwähnt: Sturmwolke, Nebelnacht und Heiler
Kinderstube

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Nebelnacht
Heiler
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 05.03.16
Alter : 20

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 15:20

Nebelnacht - 2. Anführerin - MondClan

"Ich werde dir was zum Trinken holen, Schwarzmond", sagte sie und stürmte aus der Kinderstube und rannte zum Heilerbau. Sie nahm sich eine nasse Mooskugel und ging damit zurück zu Schwarzmond in die Kinderstube. Sie legte die Mooskugel vor Schwarzmond hin und tastete dann vorsichtig über die Flanke der Kätzin. Es wird nicht mehr lange dauern, bis das erste Junge kommt, dachte sie und bereitete sich darauf vor alleine mit Schwarzmond die Jungen zur Welt zu bringen.

Angesprochen: Schwarzmond
Erwähnt: die Jungen
Ort: Kinderstube --> Heilerbau --> Kinderstube

_________________
Meine RPG-Charaktere:

Nebelnacht, 20 Monde, 2. Anführerin im MondClan, Bruder ist Brombeerpelz (Tigerherz), Schwester ist Sonnenstreif (Moosjunges)
Silberlicht, 28 Monde, Königin im SonnenClan, Gefährte ist Mondkralle (Schwarzschattenhimmel), Junge sind Regenjunges, Splitterjunges (Splittersturm)
Regenjunges, ungeboren, Junges im SonnenClan, Eltern sind Silberlicht und Mondkralle (Schwarzschattenhimmel)
Blätterpfote, 6 Monde, Schülerin im SonnenClan, Bruder ist Tigerherz (Tigerherz), Mentor ist Mondkralle (Schwarzschattenhimmel), beste Freundin ist Schilfpfote (Blaubeerstern)


Meine Familie
Spoiler:
 


Zuletzt von Nebelnacht am Fr März 25 2016, 15:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 15:32

Schwarzmond
Sie leckte an dem Moos, dann bäumte sie sich auf und spürte wie etwas aus ihr heraus glitt. Sie keuchte auf. Sie spürte das da noch welche kommen würden. "Nebelnacht..." Mehr sagte sie nicht, den der Schmerz brachte sie zum Schweigen. Ihre Sorge galt dem frisch geborenen Jungen.
Lebt es? Geht es dem Jungen gut? Sie zitterte und wimmerte auf. Der Schmerz war unerträglich.
Sie leckte noch mal über das Moos. Sie wünschte das ihr Gefährte Sturmwolke da wäre.

Angesprochen: Nebelnacht
Erwähnt: Die Jungen, Nebelnacht, Sturmwolke
Kinderstube

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Nebelnacht
Heiler
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 05.03.16
Alter : 20

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 15:47

Nebelnacht - 2. Anführerin - MondClan

Sie beugte sich über das Nest und biss die Fruchtblase auf und fing an das Fell des Jungen gegen den Strich zu lecken. Komm schon, Atme, dachte sie und leckte weiter gegen den Strich. Als sich das Junge bewegte und atmete, legte sie es an den Bauch der Königin. "Das Junge lebt, Schwarzmond und es ist ein kleiner Kater", sagte sie zu der Königin und betrachtete das Junge. Sie hatte nie im Leben damit gerechnet, dass ausgerechnet sie, die Jungen von Schwarzmond zur Welt brachte. Sie machte sich bereit, das nächste Junge zu lecken, wenn es zur Welt kam.

Angesprochen: Schwarzmond
Erwähnt: die Jungen
Ort: Kinderstube

_________________
Meine RPG-Charaktere:

Nebelnacht, 20 Monde, 2. Anführerin im MondClan, Bruder ist Brombeerpelz (Tigerherz), Schwester ist Sonnenstreif (Moosjunges)
Silberlicht, 28 Monde, Königin im SonnenClan, Gefährte ist Mondkralle (Schwarzschattenhimmel), Junge sind Regenjunges, Splitterjunges (Splittersturm)
Regenjunges, ungeboren, Junges im SonnenClan, Eltern sind Silberlicht und Mondkralle (Schwarzschattenhimmel)
Blätterpfote, 6 Monde, Schülerin im SonnenClan, Bruder ist Tigerherz (Tigerherz), Mentor ist Mondkralle (Schwarzschattenhimmel), beste Freundin ist Schilfpfote (Blaubeerstern)


Meine Familie
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 15:54

Schwarzmond
Sie spürte Schmerz, es war sehr doll. Sie jaulte laut auf, dann packte sie den Stock.
Doch der Schmerz wurde immer doller. Bitte SternenClan hilf mir. Dachte sie, dass Zittern wurde immer doller. Das einzig gute war das das erste Junge, ein Kater, lebte.
Ihr Pelz lag flach an ihrem Körper an. Angst stieg in ihr auf.. Das Junge kam nicht.. Da stimmt doch was nicht. Panik überkam sie. Dann endlich spürte sie wie eine weitere Wehe sie erschütterte, der Stock knackte zwischen ihren Kiefern, das Junge jedoch blieb hartnäckig und kam nicht raus.
"Ich kann nicht mehr...." Miaute sie leise.

Erwähnt: Nebelnacht, die Jungen
Angesprochen: Nebelnacht
Kinderstube

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Splittersturm
Heiler
avatar

Weiblich Schütze Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 16.03.16
Alter : 17
Ort : In deinem Kühlschrank

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 15:57

(OUT: Kann ich evtl der jüngere sein?)

_________________
Meine Familie:
 

Ava ©️Mauspfote (KdS)
Meine RPG Charaktere:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Oberster Weiser Mentor
avatar

Weiblich Fische Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 29.02.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 16:01

(Out: Klar gerne =) du bist also noch nicht zur Welt gekommen das kann auch dauern.)

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks!
Meine Familie:
 


RPG Chars::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.forumotion.com/
Ampfi
Heiler
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 29.02.16
Ort : Bei Blacky <3

BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   Fr März 25 2016, 19:33

Apfeljunges
Als sie merkt das die Wehen kommen dachte sie: Muss ich wirklich raus? 9 Monde hat sie jetzt schon in diesem schönen warmen Nest geschlafen. Und jetzt würde sie daraus kommen, in die kalte Luft. Jetzt heißt es nicht mehr nur schlafen. Neben ihr war noch ein Junges. Bald würde sie auch zu ihrem Wurfgefährten raus kommen. Das wusste sie.

_________________


Von dem alllllllleeeerrr besten Opalchen das es gibt!!!!!!!! I love you I love you I love you I love you I love you I love you I love you

Meine Familie <3:
 


Zuletzt von Ampferblüte am Fr März 25 2016, 20:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiele.forumotion.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager des MondClans   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager des MondClans
Nach oben 
Seite 4 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seerosenkatzen :: Haupt-RPG :: Mondclan-
Gehe zu: